Archive for the 'weihnachten' Category

schööön

wie lena gerne sagt… waren unsere weihnachtstage. vollgepackt mit viel familie und gemütlichkeit. gestern der abschluss dann bei papa und die kinderlein habens bis halb 9 begeistert mitgemacht. gut so, wieder 2 babysitter mehr auf der liste 🙂

für richard fällt das schifahren heute leider aus, weil die erkältung wieder stärker wurde. aber sein papa kann auch nicht gehen, weil er sich gestern beim schifahren eine rippe gebrochen hat. doof, das! also ist nur meine mama heute auf der piste… bei aktuell anscheinend -18° in lech. brrrr.

ich werd nachher mit den kindern mal in die stadt gehen, dann zu meiner oma und später wahrscheinlich noch zur tante. je nach lust und laune. abends dann abendessen im hotel meiner schwiegereltern.

angekommen

gestern nachmittag war dann familienweihnachtsfeier bei meiner mama mit meinen geschwistern. lena ist ganz begeistert von ihrer puppenküche, die in zukunft in omas küche stehen wird. lena wird ja nun ganz oft bei oma zu gast sein 🙂 das aqua doodle ist gut für omas nerven und die kasse schon mal ein vorgeschmack auf den kaufladen nächstes jahr…

das fleischfondue war lecker, der nachtisch noch besser (zimtparfait, schokomousse und creme brulee)

richard ist schon auf dem frischverschneiten berg. bin gar nicht neidisch… bei dem traumwetter ohne wölkchen am himmel… wir frauen machen uns einen gemütlichen tag zuhause, später gehts dann zu papa…

frohe weihnachten!

dsc08316

to do´s

– vergessene dinge einkaufen gehen
– bestelltes brot abholen
– CHRISTBAUMKERZEN
– wäsche einräumen
– kontrollgang durchs haus und gegebenenfalls spuren beseitigen
– erdgeschoß saugen und wischen
– kartoffelsalat vorbereiten
– kranken ehemann pflegen

und vorallem weihnachtsstimmung genießen 🙂

verschlafen

anna hat heute einen großen teil des tages verschlafen. ob das an der impfung lag die sie heute früh bekommen hat? solange sie dann nachts auch gut schläft… in der zwischenzeit hab ich das haus geputzt und meine einkaufsliste für morgen erstellt. denn am 24. kommen am vormittag unsere lieblingsnachbar zum weißwurschtbrunch und nachmittags trudeln dann richards eltern und großeltern ein. und muss ich morgen abend nur noch die desserts (zimt- und vanilleparfait) und übermorgen den kartoffelsalat vorbereiten. dazwischen noch jede menge geschenke verpacken, morgen nochmal eine runde durch die stadt machen und… da kommt bestimmt noch mehr dazu.

und angesichts des gruseligen wetters draußen und weil ich heute im café sitzend und auf richard und lena wartend, beobachten konnte wie der weihnachtsmarkt abgebaut wird, ist mir jegliche weihnachtsstimmung vergangen…

wichtelei

als wir vorhin von unseren stadtbummel zurück waren, war auch lenas päckchen da 🙂 beide haben ihr wichtel im hohen norden, bei anna der wutz und bei lena wars „der große“ vom hamburger speck. beide gehören zu unserer täglichen blogrunde.

lena hat sich wahnsinnig gefreut und ich muß grad nebenbei ein käsebrot essen 🙂 anna päckchen durfte lena auspacken und anna hat die maus gleich in den mund gesteckt 🙂 und ich werd heute abend ein gemütliches bad nehmen…

vielen dank ihr lieben, da habt ihr wirklich ins schwarze getroffen!!!

erledigt

so, die geschenke sind besorgt, ich warte nur noch auf 2 lieferungen… und lenas wichtelpäckchen 🙂 das von anna wartet ja schon seit letzter woche im schrank. aber ich weiß noch nicht ob wir es morgen oder erst an weihnachten öffnen werden. mal schauen 🙂