Archive for the 'sommer' Category

sehr lecker!

es hat doch tatsächlich geklappt gestern… das wetter hat standgehalten und dem grillen stand nichts im wege… erstmal durfte ich 2,5 stunden in der küche vorbereiten. wenn man das alles während des grillens gemacht hätte, wär das richtig in stress ausgeartet, während meine gatte mit seinem arbeitskollegen durch die wälder mountainbikte. lena hat derweil mit dem maxi cosi gespielt, in die küche geschleppt, sich reingelegt und mir ewig zugesehen beim kochen während sie gummibärchen gegessen hat.

das thunfischtartar konnte ich leider nicht probieren. aber wie ich vernehmen konnte, war es sehr lecker. die spargel mit der radieschen-ei-vinegrette waren sensationell! das rezept werd ich sicher noch öfters nachkochen. das anschliessende lamm war auch sehr gut – wenn auch nicht sooo besonders ausgefallen – der kartoffelsalat war lecker (aber ich bin eben nicht der ´größte kartoffelsalatfan). dann wollten wir eigentlich noch den schokoladenkuchen ausprobieren. aber irgendwie hatte niemand mehr auch nur ein klitzekleines plätzchen im magen frei, sodass wir das kuchenbacken auf irgendwann anders verschieben…

fazit: es lohnt sich wirklich, mal andere dinge auszuprobieren, als nur würstchen und kotletts zu grillen. die rezepte sind wirklich empfehlenswert! und das nächste mal sind wir sicher wieder dabei!

parat

so, nach einem großeinkauf heute auf dem markt und im lebensmittelgeschäft sind wir parat für die morgige swr3-lafer-grillparty. die menüfolge klingt ja irgendwie schon seltsam, wenn man bedenkt, dass es ums grillen geht… hat von euch jemand schon mal spargel auf dem grill zubereitet oder einen schokokuchen dort gebacken?? naja wir werden sehen und ich werde berichten…

hier die menüfolge:
gegrillte avocado mit thunfischtatar
weißer spargel mit radiesichen-ei-vinegrette
gegrillte lammlachse mit bärlauch-kartoffelsalat und paprikasalsa
schwarz-weißer schokoladenkuchen

grill-fieber

auf swr3 gab es letzten sommer schon 2 grillparties. da kommt ein starkoch, die rezepte gibts vorher und dann wird im schwabenländle in diversen gärten gemeinsam gegrillt… letztes jahr haben wir noch darüber gelacht… und grade eben bekomm ich eine email von meinem mann, dass am 1. mai sein arbeitskollege zum lafer-grillen zu uns kommt… (wir mutieren langsam aber sicher wirklich zu deutschen)

(und wir wissen ja, wie das dann ablaufen wird… frau hat in der küche den stress,während sie sich gleichzeitig um das liebe kind kümmern darf, weil sich der mann mit bier in der hand um die glut kümmern muss…)

ich bin ja gespannt. die zutatenliste hört sich schon mal ziemlich ungewöhnlich fürs grillen an

und wer von euch macht auch mit?