Archive for the 'lustig' Category

hihi

da macht man sich mit mama einen gemütlichen fernsehabend und schaut „johanna – köchin aus leidenschaft“ *peinlich,ichweiß* und dann sieht man den filmsohn der hauptdarstellerin, überlegt und schaut nochmal genauer, und dann merkt man, dass das derjenige ist, von dem ich meinen 1. kuss bekommen habe 🙂

gut angekommen

im neuen jahr. die lieben kinderlein gingen brav ins bett und wir erwachsenen haben uns einen gemütlichen abend gemacht. lena und anna haben beide die feuerwerke verschlafen (was mich echt wundert bei dem krach). wir haben es genoßen im schneefall auf dem balkon zu stehen und weil ich ja immer wieder rein musste um zu kontrollieren ob beide schlafen, konnte ich mich geschickt vorm donauwalzer mit meinem mann drücken 🙂 durchgehalten hab ich bis 1.40. dann gings ins bett. und die kinderlein haben heute netterweise bis halb 9 geschlafen… und jetzt ein spaziergang im schnee und dann ab zur uroma.

kaffeeklatsch

ich wurde gerade von lena zu kaffee und kuchen eingeladen. von ihrem opa hat sie ein puppengeschirr bekommen und nun bäckt sie kuchen und kekse und mein bauch platzt gleich vom vielen kaffee 🙂

ohrwurm

bei uns laufen grad ganz viele weihnachtslieder rauf und runter… und dazwischen frag lena immer nach bääckei. dann möchte sie doch bitte „in der weihnachtsbäckerei“ hören. und dazu tanzt sie dann. davon gibts ein ganz tolles video. weil man aber die mama ganz laut mitsingen hört, wird das nicht hier reingestellt. und vom patenonkel gabs zum nikolaus eine kinderlieder-cd. und darauf ist als 1. lied „meine augen sind verschwunden“ zu hören. dieses lied kennt sie aus der spielgruppe und wir singen es ganz oft. und nun darf nur dieses lied von der cd gehört werden. die anderen will sie gar nicht hören… also wechseln sich die weihnachtsbäckerei und meine augen ab… zum glück bringt das christkind einen cdplayer fürs kinderzimmer… dann kann sie das von mir aus den ganzen tag hören.

eigenarten

da hat lena wohl eine eigenart von mir geerbt. sie mag es überhaupt nicht, wenn ihre hände schmutzig sind. wehe es kommt joghurt oder irgendwas an ihre hände, wenn sie selber isst. dann wird gleich gemeckert und ich muss die hände abputzen. im kindergarten halten die erzieherinnen schon extra abstand zu lena, weil sie zu oft als tuch missbraucht wurden, wenn sie nicht schnell genug waren mit dem hände abwischen. auch draussen ist es so. wenn lena hinfällt oder in die erde fasst, kommt sofort ein wääääh und ich muss die hände abwischen…

aber komischerweise kann sie sonst dreckig sein wie sonst was. das stört sie nicht. hauptsache die hände sind sauber…

bond. james bond II

also langsam wird es wirklich peinlich in meiner heimat… anscheinend passiert grad wirklich nichts aufregenderes als der bond-dreh – wie schon letzte woche mal berichtet. aber dieser artikel heute schlägt ja wirklich alles: bond kauft schuhe!

da würde es doch viel interessanteres geben. zb. bond beim unterwäsche kaufen 😉