Archive for the 'anna' Category

mal wieder ein unfall

aber diesesmal anna. beim stuhl durch die gegend schieben ist sie gestern richtig blöd auf die stirn gefallen. irgendwie war da auch noch ein tisch im weg. sie hat mehr geschrien als die male zuvor und so hab ich mir dann schon ein bißchen sorgen gemacht. also ich dann aber eine halbe stunde später blut aus ihrer nase laufen gesehen habe, wurde ich richtig nervös. hab dann die kinder zusammengepackt und wir sind nach hause. erstmal papa angerufen. er meinte, dass ich sie mal beobachten soll und wenn es nochmal blutet sofort ins krankenhaus. dann zur sicherheit doch noch beim kinderarzt angerufen. er war aber auf fortbildung. trotzdem hat er mich dann eine halbe stunde später zurückgerufen und hat uns für heute in die praxis bestellt, sofern nichts passiert, was einen sofortigen besuch im krankenhaus nötig macht. und so wurde dann heute der ohrendruck gemessen um zu schauen ob im kopf irgendwo eine schwellung ist. die nase genau begutachtet, weil die heute geschwollen war. und dann hat er sein ohr auf annas kopf gelegt und drauf geklopft, weil man so anscheinend brüche hören kann. hab ich noch nie gesehen. als wir mit lena ins krankenhaus sind wurde sofort ultraschall gemacht. aber er meinte bei so kleinen kindern hört man das sofort. ooook 🙂 also alles bestens, sturz gut überstanden. allerdings pfeifen beide kinder mal wieder in der lunge dank der blöden pollen. und dann kam die schlechte nachricht, dass sie nun wirklich eine allergie haben, die wohl in den nächsten jahren immer wieder kommen wird.

schneller feger

anna hat im müze einen kleinen stuhl für sich entdeckt. den schiebt sie nun ununterbrochen vor sich durch die gegend. mittlerweile ist sie echt schnell unterwegs und ich bin dauernd am hinterherlaufen, weil kurven gehn noch nicht und dann gibts da auch noch so doofe wände, die einfach im weg sind… ich bin gespannt wann sie ohne hilfsmittel läuft. lange kanns nicht mehr dauern. noch 3 wochen, dann ist sie so alt wie lena bei ihren 1. schritten.

bei lena sah das damals so aus wenn sie ihren stuhl durch die gegend schob. anna ist im moment ungefähr doppelt so schnell.

willkommen

zahn nr 2. interessanter weise hat sich der rechte schneidezahn oben vorgedrängt. und wenn der unten nicht weitermacht, wird er vom rechten eckzahn auch noch überholt. und das stillen ist ja soooo angenehm im moment *aua*

herzlich willkommen!

zahn nr 1… lange hats gedauert. dafür steht zahn nr 2 schon in den startlöchern.

muß das sein?

lena hatte letzten samstag abend einen ganz komischen hustenanfall und wir dachten zeitweise sie erstickt uns. der definition nach hab ich an pseudokrupp gedacht. aber weils dann die tage danach besser war bzw wie normaler husten hab ich nichts unternommen. als dann aber anna gestern abend denselben anfall bekam und lena auch wieder kam uns das dubios vor und so waren wir heute bei unserem neuen kinderarzt. und dann gabs gleich eine tolle diagnose. beide haben pseudokrupp und eine asthmatische bronchitis. als folge von einer pollenallergie. juhuu. und ich dachte schon, dass unsere kinder verschont bleiben… aber der arzt meinte, dass das nicht zwangsläufig bedeuted, daß es nächstes jahr wieder so sein wird. denn dieses jahr wäre der pollenflug im moment extrem wegen dem langen harten winter. aber wir dürfen uns jetzt darauf einstellen, dass es mind 2 bis 3 wochen so weitergehen wird. wir sind nun bestens versorgt mit allergiemitteln und zäpfchen gegen pseudokrupp. und als „positiver“ nebeneffekt von den starken mitteln sind mir vorhin beide kinder fast im stehen eingeschlafen. aber bisher ist kein husten zu hören… die bettwäsche wurde zum glück eh grad gestern gewechselt und nun dürfen sich die beiden jeden abend auf eine dusche inkl haarwäsche freuen, damit keine pollen mit ins bett kommen…

anna

dieses video von anna wollte ich schon die ganze zeit online stellen. jetzt aber… war vor 3 wochen bei meiner mama zuhause. unbedingt ton einschalten 🙂

ist ja klar

wenn man darauf spekuliert, dass anna – wie die letzten tage – nur ein ganz kurzes schläfchen abhält – seit über einer stunde nun auf dem balkon schläft… hoffentlich hilfts ihrer schnupfnase.