Archiv für November 2008

advent, advent,…

heute waren wir dann noch bei der eröffnung vom weihnachtsmarkt in unserer stadt. danach gabs dann noch einen besuch einer pizzeria, weil wir keine lust auf kochen mehr hatten…

und nun brennt auf dem adventskranz die 1. kerze. vor 2 jahren kam lena am 1. adventssonntag zur welt und wir haben am 2. dann 2 kerzen angezündet… ich bin diesesjahr so wahnsinnig in weihnachtsstimmung und genieße bisher jede minute.

nur das plätzchen backen wird noch bis nächste woche warten müssen. am mittwoch ist kindergeburtstag, am donnerstag wird in der spielgruppe gefeiert und ab samstag trudelt dann die liebe verwandtschaft ein. also müssen 3 kuchen plus diverse muffins gebacken werden… dann hab ich glaub für die woche genug.

wiederholung

weils gestern so nett war und noch ziemlich viel vom glühwein übrig blieb, haben wir es heute einfach wiederholt. wieder kamen unsere lieben nachbarn, es gab maroni während die kinder im garten oder in unserem wohnzimmer gespielt haben. das werden wir bestimmt nochmal machen in der weihnachtszeit…

28.november

heute vor 2 jahren wäre lenas errechneter termin gewesen… da wusste ich noch nicht, dass mich madame noch 5 tage warten lässt. aber es hat sich gelohnt 🙂

es weihnachtet sehr…

gestern hab ich begonnen unser haus zu dekorieren. aber es ist noch nicht genug 🙂 morgen nachmittag gibts dann in unserem garten glühwein und heiße maroni mit unseren nachbarn und am sonntag wird der hiesige weihnachtsmarkt eröffnet…

ähnlichkeiten

beim durchschauen der fotos findet man dann doch wieder ähnlichkeiten zwischen den beiden. so hab ich richard gestern dieses foto gezeigt und er war überzeugt, dass es anna ist… ich denke inzwischen, dass bei auf dem vergleichsfoto unten anders aussehen als in wirklichkeit.

wer ist das?

eröffnet!

nachdem ich heute zum 1. mal „last christmas“ gehört hábe, erkläre ich die diesjährige weihnachtszeit in unserem Haus für eröffnet.

vorsorglich hab ich gestern schon keksrezepte rausgesucht und am donnerstag wird die deko aus dem keller geholt.

unspektakulär

im moment gibts grad keine blogtauglichen ereignisse in unserem leben… gestern kamen wir zurück aus österreich, grad rechtzeitig vor dem abendlichen schneefall, lena ist in der spielgruppe, anna lutscht am daumen und richard sitzt im büro oben am pc. also alles ganz normaler alltag…