Archiv für März 2008

baaaaaba

lena spricht ja noch nicht wirklich viel ausser mama (jeden den sie mag nennt sie mama), hei (heiß), mma (oma). nun haben wir die ganze letzte woche versucht ihr beizubringen, papa zu sagen. das hat sie vor ein paar wochen schon mal aber richard ist jetzt auch immer mama. so und seit heute ist er wieder am arbeiten und erst am freitag wieder da. und schon gleich am morgen war das erste fragenende baaaba? zu hören. seitdem sagt sie es andauernd und läuft durchs haus auf der suche nach baaba.

hicks

ganz vergessen hab ich das gefühl, wenn das baby im bauch schluckauf hat. umso schöner war es gestern abend. sowieso ist madame grad sehr aktiv im bauch…

falsch gedacht

heute morgen hat mir lena eine riesen freude gemacht als ich bei ihrem 1. quäken auf den wecker geschaut habe… 8.45 uhr. WOW! bis ich dann irgendwann beim frühstücken registriert habe, dass heute nacht ja zeitumstellung war. tja…

fast so wie geburtstag

schon ewig lang drum herum geschlichen und heute endlich meins 🙂

tasche.jpg

und dann hat sich mein besterehemannderwelt um lena gekümmert, damit ich mal wieder meinen „backham-style“ beim friseur auffrischen konnte… traumhaft!

frohe oster!

ich wünsche euch allen frohe ostern und ein schönes fest!

bei uns gehts morgen abend zu richards eltern. nächstes wochenende sind wir dann wieder da… also bis dann 🙂

babybauch

morgen beginnt die 23. woche…

bauch.jpg bauch2.jpg

puppenmama

lena hat heute lange mit ihrer lieblingspuppe gespielt und war dann wohl der meinung, dass amélie auch durst hat… so hat sie ihren wasserbecher genommen und wollte der puppe was zu trinken geben… doof nur, dass es ein normaler becher war und kein trinklernbecher oder dergleichen 🙂