Archiv für Januar 2008

klopf klopf

da sind sie endlich wieder… “die kleinen bläschen, die innen am bauch zerplatzen”… da macht sich wohl langsam jemand bemerkbar

vorschläge?

also mädchennamen haben wir genug- wir müssen uns nur noch final einigen -)

aber mit jungsnamen siehts nicht so gut aus. richard und ich können uns einfach nicht einigen. vielleicht hat jemand von euch vorschläge, die auf unsere diskussionsliste können? es sollten kurze namen sein, die nicht abgekürzt werden können. nicht zu modisch oder ausländisch…

befund

heute habe ich den befund der nackenfaltenmessung erhalten:

trisomie 21

hintergrundrisiko: 1:910
adjustiertes risiko: <1:20000

trisomie 13/18

hintergrundrisiko: 1:1716
adjustiertes risiko: 1:17903

Die berechneten Risikoen sind geringer als das altersspezifische Risiko. Sie sind jeweils geringer als das statistische Risiko einer 18 jährigen Frau.

na, das hört sich doch super an -) und die werte sind noch besser als bei lena damals

fortschritte

ich finde es wirklich erstaunlich, wie sehr lena uns beobachtet und dinge nachahmt. da nimmt sie meinen schlüsselbund und versucht einen schlüssel ins schloss des briefkastens zu stecken oder versucht einen stecker in die steckdose zu bekommen (was nicht funktioniert mit kindersicherung). wenn sie hunger hat öffnet sie die küchenschublade und holt sich einfach einen zwieback raus, mit der haarbürste werden haare gekämmt. und seit neuestem versucht sie ihre puppen an- und auszuziehen, was leider nicht gelingt und dann für frustration sorgt. beim geschirrspülter ausräumen reicht es ihr nicht mehr, mir das besteck einzeln zu reichen, nein, jetzt will sie auch die teller rausnehmen und mir geben. zum glück liegt da ein teppich drunter.

ältere posts

ich hab jetzt keine lust alle alten posts zu sortieren und aus dem anderen blog zu importieren. falls sich jemand dafür interessiert, bitte melden.